Mitglieder Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
IBM
unterstützt
den VK

VK im Social-Web

Frankfurt, Januar 2011

Wechselkursschwankungen sowie Auf- und Abwertungen von Währungen

Was steckt hinter dem Begriff „Währungskrieg“, der uns in den letzten Wochen immer wieder begegnete? Was heißt das für die Währungs- und Wirtschaftssysteme und was bedeutet das für mich persönlich? Darf ich mich getrost zurücklehnen oder muss ich bei meinen geschäftlichen Entscheidungen bzw. bei meiner privaten Situation etwas berücksichtigen?

Nur einige Fragen, auf die wir während unserer Tagung vom 14.01. bis zum 16.01.2011 in Frankfurt Antworten gegeben haben. Fachkundig unterstützt wurden wir hierbei u. a. durch Herrn Prof. Dr. Paul G. Schmidt, Leiter des Economics Department der Frankfurt School of Finance & Management gGmbH, sowie durch die Herren Dr. Heinz-Jürgen Büchner, Düsseldorf, und Stefan Adams, Berlin. Wir freuen uns, so hochkarätige Referenten für diese Tagung gewonnen zu haben und bedanken uns recht herzlich für ihren Einsatz sowie dem sehr intensiven Gedankenaustausch mit dem Teilnehmerkreis.

Im Detail haben wir die volkswirtschaftlichen Auswirkungen beleuchtet, uns die Auswirkungen auf die Rohstoffpreise angeschaut und vergessen haben wir auch nicht, was bei persönlichen Anlageentscheidungen berücksichtigt werden musste. Daneben gab es einen kleinen Exkurs in die Geschichte der Währung sowie über die Möglichkeiten der Exportfinanzierung. Die Tagungsordnung kann im Detail der abrufbaren PDF-Datei entnommen werden.

FG_Finanzen_TO_110114_16_Tagesordnung.pdf

Tagungsordnung Frankfurt

55 K