Presseunterlagen zum Max-Spohr-Preis 2014

Pressemitteilung

Fotos

  • René BehrVorsitzender des Vorstands, Völklinger Kreis e. V. Quelle: HUGO BOSS AG
  • Kornelia WenzPräsidentin der Jury, Max-Spohr-Preis 2014 Quelle: privat

Presseunterlagen

Fotos und Film von der Preisverleihung

Die Preisträger des Max-Spohr-Preises 2014 mit dem Vorstand des Völklinger Kreis e. V.
Laudatorinnen, Preisträger und Preisträgerinnen, Gastgeber und VK-Vostand (v.r.).
Der ehrenamtliche Stadtrat der Landeshauptstadt München und Hausherr der Preisverleihung 2014, Thomas Niederbühl, begrüßt das Publikum.
Koordinierungsstelle der Landeshauptstadt München, VK-Vorstand, Preisträger (v.l.).
Moderator Richard Breitengraser führt durch die Veranstaltung
Der Vorsitzende des Vorstands im Völklinger Kreis e. V., René Behr, hält eine Festrede und erklärt Herkunft, Hintergrund und Intention des Max-Sphr-Preises
René Behr (VK) übergibt gemeinsam mit Laudatorin Dagmer Vöckler-Busch (Deutsche Telekom) den Max-Spohr-Preis 2014 an Katrin Adt (Daimler AG)

Film über die Preisverleihung